Kochen mit Dexter

Veröffentlicht: 23. Januar 2011 in Freizeitgestaltung, Gezwitschertes

Ich hab endlich den Uhrenrohling bearbeitet, inspiriert von Dexter, und nun weiß jeder, der die Küche betritt, dass wir keine Vegetarier sind.

Advertisements
Kommentare
  1. Stephan sagt:

    Klasse!!! Würde meiner Küche auch gut stehen…
    Ich kann Dexter nicht mehr sehen – ich ertrage es nicht, dass Rita sterben wird… 😐

    Viele Grüße
    Stephan

  2. Mardou sagt:

    Danke! 🙂
    Der Weg zur eigenen Uhr ist denkbar einfach: MDF-Uhrenrohling, Spiegelzahlen und farblosen Lack gibts in jedem größeren Bastelladen/-Onlineshop, und Blut, äh, ich meine rote und weiße Acrylfarbe solltest Du ja im Hause haben… 😉
    Hast Du ein Schwein, dass ich schon von Ritas Tod weiß, gesehen hab ich die vierte Staffel nämlich noch nicht. Es ist schon sehr fies, dass sie stirbt, aber ich denke nicht, dass mich das am weitergucken hindern wird…

    Beste Grüße! 🙂

  3. Stephan sagt:

    Uhps… 😀
    Wie gut, dass ich absolut nicht daran gedacht habe, dass Du über Rita’s Tod vielleicht noch nicht Bescheid weißt… Sorry!

    Allerliebste Grüße zurüüüück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s