Verpackung für Kinogutscheine

Veröffentlicht: 2. April 2011 in Décopatch, Freizeitgestaltung, Scrapping

Gestern waren wir auf einer Hochzeit. Weil wir uns an einem größeren Gemeinschaftsgeschenk beteiligt haben und nicht mit leeren Händen kommen wollten, haben wir zwei Kinogutscheine gekauft. Diese gab es praktischer Weise gleich in einer Filmdose. Und ich hatte wieder die Gelegenheit, was drumherum zu scrappen:

Die Gutscheine befinden sich in der Filmdose. Das kleine Tontöpfchen hab ich mit Décopatch und Knöpfen beklebt und Steckmasse befüllt (und noch ein paar braune Brads als Erdkrümel). Die Blumenstile sind aus Schaschlikspießen, die ich mit grüner Stempelfarbe etwas eingefärbt habe. Die Blüten sind aus mehren Schichten Scrappapier und fertigen Flowers. Die Popcorntüte hab ich aus dem tollen Mama-Razzi Papier von BoBunny gefaltet und beklebt (im Stern blaue Strassteine), das Popcorn ist aus gelben geknüllten Papier, unten große Papierbälle, oben eine Schicht von lauter kleinen geknüllten Schnipseln, die ich vorsichtig aufgeklebt habe.

Bei dem Schmetterling hab ich aus Draht Fühler gebogen und angeklebt, die beiden Enden hab ich in flüssige Perlenmasse getaucht. Alle drei Sachen hab ich mit Schaumklebepunkten auf die Dose geklebt.

Auf die Dose hab ich ein Papierschild aufgeklebt: „Statt Blumen zwei Tickets nach Hollywood“ – Romantische Komödie 2011

Ganz zum Schluss, was ich dann nicht mehr fotographiert habe, hab ich alles in durchsichtige Folie eingepackt und noch ein kleines gescrapptes Kärtchen rangehängt, das hier jetzt auch nicht zu sehen ist, denn wir mussten uns dann beeilen… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s